Tropeninstitut.de - gesund reisen & gesund heimkehren
Tropeninstitut.de
gesund reisen & gesund heimkehren

Kinder & Schwimmen und Baden

Baden im Süßwasser

In verunreinigten Süßwassergewässern können sich Kinder wie Erwachsene Augen-, Ohren- und Darminfektionen zuziehen. Flüsse, Kanäle, Seen und andere Binnengewässer in tropischen Ländern können mit Larven verseucht sein, die die Haut durchdringen und z.B. Bilharziose verursachen ( >> Binnengewässer). Kinder müssen deshalb in diesen Ländern (siehe >> Länderinfo) vom Baden, Waschen, Schwimmen und Spielen in Binnengewässern unbedingt ferngehalten werden.

Baden im Meer

Beim Baden im Meer sollten Kinder immer unter Aufsicht sein, da je nach Region mit starken Strömungen zu rechnen ist. Badeschuhe beugen Verletzungen durch Korallen und Seeigel vor. In manchen tropischen Regionen kann beim Barfußgehen im Sand, oder wenn Kinder sich nackt in den Sand setzen, eine lokale Wurminfektion (Larva migrans) auf Füße und Po übertragen werden.

.

Hinweis

Kinder sollten dazu angehalten werden, im Meer und im Pool kein Wasser zu schlucken.

.

Autor

26.01.2017, Dr. med. Andrea Gontard (AG), Fachärztin für Allgemeinmedizin

.

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten zwei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.