Tropeninstitut.de - gesund reisen & gesund heimkehren
Tropeninstitut.de
gesund reisen & gesund heimkehren

FSME

Beschreibung

Die Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) ist eine Virusinfektion, die über Zecken übertragen wird. Die FSME kommt in Endemiegebieten, z.B in Süddeutschland und Teilen Österreichs vor. Zumeist verläuft sie harmlos, ca. 30% der Infizierten erkranken leicht, in seltenen Fällen kommt es vor allem bei Jugendlichen und Erwachsenen  7-20 Tage nach der Infektion zu  einer Gehirnbeteiligung mit Meningitis und Nervenlähmungen. Eine Therapie gibt es nicht.

Impfung

Eine Impfung wird empfohlen bei naturnahen Reisen in Risikogebiete und beruflicher Exposition. Es werden drei Injektionen vorgenommen, die zweite ein bis drei Monate, die dritte ca. 12 Monate nach der Ersten. Es wird ein 95%iger Impfschutz erreicht. Eine Auffrischungsimpfung ist alle drei Jahre notwendig.

Nebenwirkungen / Gegenanzeige

Häufigere Nebenwirkungen sind Allgemeinsymptome wie Mattigkeit, Kopfschmerz und Mißempfindungen (Taubheitsgefühl, Kribbeln) und Magen-Darmbeschwerden.

Links.

>> Schutz vor Zecken

>> Krankheit "FSME"

>> Häufige Fragen & Antworten zu FSME (FAQs)

.

Autor

11.01.2017, Dr. med. Andrea Gontard (AG), Fachärztin für Allgemeinmedizin

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Nach spätestens 2 Werktagen erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.