Tropeninstitut.de - gesund reisen & gesund heimkehren
Tropeninstitut.de
gesund reisen & gesund heimkehren

Vietnam: Frau aus Taiwan stirbt an Dengue

Meldung vom: 25.09.2017

Taiwan: Frau stirbt an Dengue aus Vietnam

Die Gesundheitsbehörden in Taiwan berichteten vom Tod einer 30-jährigen Frau, die sich während einer Reise nach Vietnam mit Dengue infizierte.

Die Frau aus Nord-Taiwan reiste kürzlich nach Vietnam, wo Ende August 2017 eine deutliche Zunahme an Dengue-Fällen beobachtet wurde.

Anfang September bekam die Frau Fieber und litt unter schwerer Müdigkeit, Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen. Nach ärztlicher Betreuung wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert. Während ihres Aufenthaltes im Krankenhaus litt sie weiterhin an Schwindel, Kurzatmigkeit und Engegefühl in der Brust. Trotz der sofortigen Behandlung starb die Frau Mitte September. Die Untersuchung ergab, dass die Todesursache mit der Dengue-Infektion zusammenhing.

Die Gesundheitsbehörde von Taiwan erinnert Reisenden, die beabsichtigen, von Dengue-Fieber betroffene Gebieten in Südostasien zu besuchen, entsprechende Vorkehrungen gegen Mückenstiche zu treffen:

  • Das Tragen von heller Kleidung, langen Ärmeln und langen Hosen
  • Die Verwendung von hochwirksamen Moskito-Mittel auf freien Hautstellen
  • Moskitoschutz in den Unterkünften durch Moskitonetze oder Klimaanlagen

.
>> weitere Informationen zu Taiwan und Vietnam

>> weitere Informationen zu Dengue

Reisemedizinische Beratung

Für Ihre reisemedizinische Beratung steht Ihnen online ein Fragebogen zur schriftlichen Reiseberatung zur Verfügung - gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

aerztin Schriftliche Reiseberatung

Füllen Sie online einen Fragebogen zu Ihrer Reise und gesundheitlichen Situation aus. Innerhalb der nächsten zwei Arbeitstage erhalten Sie von einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt/in eine umfassende schriftliche Beratung zu empfohlenen Impfungen und Vorkehrungen für Ihr Reiseland sowie zur Malaria-, Gelb- und Denguefiebersituation vor Ort.

 Schriftliche Reiseberatung anfordern   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 2,3-fach): ab 20,00 € (per Rechnung)

telefon Telefonische Reiseberatung

Vereinbaren Sie online einen Termin für eine ärztliche Beratung zur Beantwortung Ihrer reisemedizinischen Fragen sowie für aktuelle Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel. Ein reisemedizinisch erfahrener Arzt/in ruft Sie unter der von Ihnen genannten Telefonnummer zu dem vereinbarten Termin zurück und berät Sie ausführlich.

 Telefonische Reiseberatung vereinbaren   

Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (Ziffer 3 GOÄ 3,26-fach): ab 28,50 € (per Rechnung)

.